info@tartufodelre.com  |  ☏ Mobil 015777 844345   |  Login

Trüffelrezepte

Tagliatelle mit weißen Albatrüffel
Tagliatelle mit Perigord-Trüffel
Tagliatelle oder Tagliolini mit Trüffel Steinpilz-Trüffelcreme
Tagliatelle mit Trüffel und Pilzen
Carpaccio vom geräuchten Schwertfisch mit Schwarzen Trüffeln

Tagliatelle mit weißen Trüffeln (Albatrüffel, Tuber Magnatum Pico)

albatrueffel weiße trüffel


Zutaten für 4 Personen:

ca. 30g Weiße Trüffel (Tuber Magnatum Pico)
350g hausgemachte Tagliatelle (oder Tagliolini)
Parmesan
60g Trüffelbutter
Evtl. Pfeffer

1) Die weiße Trüffel(n) sehr sorgfältig von der Erde säubern. Kein fliessendes Wasser dafür benutzen, sondern ein feine Pilzbürste

2) 2 Löffel Butter in eine Pfanne geben und bei niedriger Flamme langsam aufschäumen.

3) Ausreichend Wasser in einem Topf kochen und die Tagliatelle für 3-4 Minuten kochen.

4) Die Tagliatelle noch sehr al dente in der Pfanne mit der Butter geben und darin schwenken. Pfeffer und etwas Salz dazugeben.

5) Die Tagliatelle auf vorgewärmten Teller servieren.

6) Die weiße Alba-Trüffel in sehr dünne Scheiben vor dem Gast über die Tagliatelle hobeln.


Tagliatelle mit Perigord-Trüffel (Tuber Melanosporum Vitt.)

schwarze perigord trüffel


Zutaten für 4 Personen:

ca. 40g schwarze Perigord-Trüffel (Tuber Melanosporum Vitt.)
350g hausgemachte Tagliatelle (oder Tagliolini)
Parmesan
Butter
Pfeffer

1) Wenn nötig, die Perigord Trüffel mit einer Bürste sehr sorgfältig von der Erde säubern.

2) 2 Löffel Butter in eine Pfanne geben und bei niedriger Flamme langsam aufschäumen, danach 3 Scheiben schwarze Trüffel dazu geben und kurz anschwitzen lassen.

3) Ausreichend Wasser in einem Topf kochen und die Tagliatelle für 3-4 Minuten kochen.

4) Die Tagliatelle noch sehr al dente in der Pfanne zur Butter mit den Trüffeln geben und darin schwenken. Pfeffer und etwas Salz dazugeben.

5) Die Tagliatelle auf vorgewärmten Teller servieren.

6) Die restliche Trüffel in sehr dünnen Scheiben vor dem Gast über die Tagliatelle hobeln.

Tartufo del Re wünscht guten Appetit.

Tagliatelle oder Tagliolini mit Steinpilz-Trüffelcreme

steinpilz trueffel creme


Zutaten für 4 Personen:

1 Glas Steinpilz-Trüffelcreme & 1 Glas Trüffelcarpaccio
350g hausgemachte Tagliatelle (oder Tagliolini)
Parmesan
60g Butter
Pfeffer

1) Trüffelbutter in eine Pfanne geben und bei niedriger Flamme langsam aufschäumen, danach 3 Scheiben Trüffelcarpaccio dazu geben und kurz anschwitzen lassen.

2) Die Steinpilz-Trüffelcreme dazu geben, ein Löffel Kochwasser dazu geben und kurz aufkochen lassen. Die Creme soll flüssig sein.

3) Tagliatelle in ausreichend kochendes Salzwasser für 3-4 Minuten kochen, danach abgießen.

4) Creme zu den Tagliatelle im Topf geben und untergeben.

5) Die Tagliatelle mit Steinpilz-Trüffelcreme auf vorgewärmten Teller servieren.

6) Vor dem servieren mit Trüffelcarpaccio schmücken. Kann muss aber nicht mit Parmesan Käse serviert werden.

Tartufo del Re wünscht guten Appetit.



Tagliatelle mit Trüffel und Pilzen

Zutaten:
1 Glas Trüffel mit Pilzen
2 Artischocken
10 kleine Tomaten
Natives Olivenöl Extra
Chili

In einer Pfanne die in lange Scheiben geschnittenen Artischocken braten, die klein geschnittenen Tomaten hinzufügen, 10-15 Min. braten und danach salzen. In Salzwasser die Tagliatelle al dente kochen und in einer Bratpfanne mit drei Teelöffel Trüffel- Pilzcreme andünsten, Artischoken und Tomaten hinzufügen und mit frischem Parmigiano Reggiano servieren.


Carpaccio vom geräuchten Schwertfisch mit Schwarzem Trüffel

Zutaten:
1 Glas Sommertrüffel Carpaccio
16 feingeschnittene Schwertfisch-Scheiben
8 Scheiben Ananas
frischer Salat
Natives Olivenöl Extra
wenig Zitrone

Ananasscheiben in vier Teller legen, mit dem Schwertfisch-Scheiben belegen, mit Olivenöl und Zitrone marinieren. Mit Salat und Trüffel-Carpaccio belegen.